Kontakt:

info@westcoast.bz.it

Öffnungszeiten (gültig ab 1. Februar 2018):

Jugendtreff „Fenner Jugend“ Unterfenn:
jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 16 – 19 h

Jugendtreff „Juma“ Margreid:
Mo 18 – 21 h
Mi 15 – 17.30 h
Do 16.15 – 19.15 h

Jugendtreff „Delta“ Kurtinig:
Mi 18 – 21 h
Fr 16.15 – 19.15 h
Sa 16 – 19 h

Jugendtreff „Joker“ Kurtatsch:
Mo 16 – 19 h
Fr 16 – 22 h
Sa 16 – 22 h (zwei Mal im Monat)

Unsere Facebook-Seite

5 Promille für „Westcoast”

Homepage des Festivals „Rocking Mountain”

got to the Rocking Mountain Homepage

Facebook-Seite „Rocking Mountain”-Festival

Wege zum Traumberuf: Die Retrospektive

Ein Rückblick

Rock in Dörfl: Die Fotos

Hallo! :-)

Wir sind seit 01.01.2010 online. Und obwohl die Seite bzw. der Blog noch im Aufbau ist, lassen wir uns dabei zuschauen. Die Informationen hier sind aktuell und gültig. Nur das Drumherum wird sich in den nächsten Tagen und Wochen etwas ändern. Auch könnt (und dürft) ihr die Posts und deren Inhalte kommentieren. … Wünscht uns Glück, wir tun das auch! :-)

Camilla Rizzi: Die „Neue” im Jugendzentrum Westcoast

Seit Anfang Jänner diesen Jahres ist Camilla Rizzi zum Jugendzentrum Westcoast gestoßen und hat als Aufgabenbereich u.a. den Jugendtreff „Joker” in Kurtatsch übernommen. Sie kommt aus Trient, unterrichtet Deutsch in der Mittelschule von Mezzolombardo und hatte in der Vergangenheit schon einige Erfahrung im Rahmen der offenen Jugendarbeit gesammelt und freut sich jetzt sehr darauf, einen eigenen Raum zu „schaffen” bzw. betreuen zu können. Die drei MitarbeiterInnen des Jugendzentrums – Lukas Pedrotti, Barbara Klecha und jetzt auch Camilla Rizzi – kümmern sich jeweils um einen Jugendtreff: Lukas ist zurzeit hauptverantwortlich für den Jugendtreff Kurtinig und Barbara ist vorwiegend in Margreid und Fennberg vorzufinden und Camilla Rizzi konzentriert sich auf den Jugendtreff von Kurtatsch. Die Zusammenarbeit, die Vernetzung und der übergemeindliche Gedanke sind aber nach wie vor zentrale Begriffe in der Arbeit des Jugendzentrums Westcoast und seiner MitarbeiterInnen.
Darüber hinaus hat auch die Präventionsarbeit nach wie vor einen hohen Stellenwert im Programm der „Westcoast”-Jugendtreffs. Camilla ist überzeugt davon, dass das Wichtigste in ihrer Arbeit als Jugendarbeiterin darin besteht, jeden Tag da zu sein, um mit den Jugendlichen eine tiefe und feste Beziehung einzugehen und zu pflegen