Kontakt:

info@westcoast.bz.it

Öffnungszeiten (gültig ab 1. Februar 2018):

Jugendtreff „Fenner Jugend“ Unterfenn:
jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 16 – 19 h

Jugendtreff „Juma“ Margreid:
Mo 18 – 21 h
Mi 15 – 17.30 h
Do 16.15 – 19.15 h

Jugendtreff „Delta“ Kurtinig:
Mi 18 – 21 h
Fr 16.15 – 19.15 h
Sa 16 – 19 h

Jugendtreff „Joker“ Kurtatsch:
Mo 16 – 19 h
Fr 16 – 22 h
Sa 16 – 22 h (zwei Mal im Monat)

Unsere Facebook-Seite

5 Promille für „Westcoast”

Homepage des Festivals „Rocking Mountain”

got to the Rocking Mountain Homepage

Facebook-Seite „Rocking Mountain”-Festival

Wege zum Traumberuf: Die Retrospektive

Ein Rückblick

Rock in Dörfl: Die Fotos

Hallo! :-)

Wir sind seit 01.01.2010 online. Und obwohl die Seite bzw. der Blog noch im Aufbau ist, lassen wir uns dabei zuschauen. Die Informationen hier sind aktuell und gültig. Nur das Drumherum wird sich in den nächsten Tagen und Wochen etwas ändern. Auch könnt (und dürft) ihr die Posts und deren Inhalte kommentieren. … Wünscht uns Glück, wir tun das auch! :-)

Elternabend im Jugendtreff von Kurtatsch

Wir machen es jetzt das erste Mal, mal schauen wie es geht! 🙂 Der Plan: Die Jugendlichen, die schon seit ziemlich einiger Zeit den Jugendtreff von Kurtatsch führen, werden den Eltern, die sich ein Bild vom Jugendtreff machen möchten, Rede und Antwort stehen. Sie werden darüber erzählen, wie der „kleine” Vorstand funktioniert, wer im [weiterlesen …]

Dia-Vortrag: Peru

Am Sonntag, 25. März, 20 Uhr, wird Patrick Sanin, Vorstandsmitglied von Westcoast, im Jugendtreff Joker Kurtatsch seine Dias zeigen, die während seiner Reise in das südamerikanische Land entstanden sind. Dabei wird Patrick natürlich über all das erzählen, was ihm passiert ist und die Eindrücke schildern, die dieses Land mit seinen Leuten in [weiterlesen …]

Feuerwehrprobe im Jugendtreff von Kurtatsch

Monatlich macht die Freiwillige Feuerwehr von Kurtatsch ihre Proben mit den Neuzugängen, mit den jungen, angehenden Feuerwehrmännern. Wir haben uns als Jugendtreff für eine derartige Feuerwehrprobe „zur Verfüfung” gestellt. Als „zu rettende Personen” im künstlich mit Rauch ausgefüllten Raum stellten sich mutigerweise: Emanuel, Vincent, Manuel und Simon zur Verfügung. Vorne links ist Vorstandsmitglied Benjamin [weiterlesen …]