Kontakt:

info@westcoast.bz.it

Öffnungszeiten (gültig ab 1. Februar 2018):

Jugendtreff „Fenner Jugend“ Unterfenn:
jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 16 – 19 h

Jugendtreff „Juma“ Margreid:
Mo 18 – 21 h
Mi 15 – 17.30 h
Do 16.15 – 19.15 h

Jugendtreff „Delta“ Kurtinig:
Mi 18 – 21 h
Fr 16.15 – 19.15 h
Sa 16 – 19 h

Jugendtreff „Joker“ Kurtatsch:
Mo 16 – 19 h
Fr 16 – 22 h
Sa 16 – 22 h (zwei Mal im Monat)

Unsere Facebook-Seite

5 Promille für „Westcoast”

Homepage des Festivals „Rocking Mountain”

got to the Rocking Mountain Homepage

Facebook-Seite „Rocking Mountain”-Festival

Wege zum Traumberuf: Die Retrospektive

Ein Rückblick

Rock in Dörfl: Die Fotos

Hallo! :-)

Wir sind seit 01.01.2010 online. Und obwohl die Seite bzw. der Blog noch im Aufbau ist, lassen wir uns dabei zuschauen. Die Informationen hier sind aktuell und gültig. Nur das Drumherum wird sich in den nächsten Tagen und Wochen etwas ändern. Auch könnt (und dürft) ihr die Posts und deren Inhalte kommentieren. … Wünscht uns Glück, wir tun das auch! :-)

Diskussionsabend zu den Landtagswahlen in Kurtatsch: Nachbericht und Link zu den Fotos

Es war eine tolle „Bühne”: Sechs durchaus unterschiedliche KandidatInnen waren gekommen, um im Vorfeld zu den Landtagswahlen ihre Sicht der Dinge zu aktuellen Themen zu vertreten: Dietmar „Jack” Zwerger (BürgerUnion – Freie Bürger), Oswald Schiefer (SVP), Sadbhavana Pfaffstaller (Die Grünen), Marina Papadopoli Seppi (Team Köllensperger), Otto Mahlknecht (Die Freiheitlichen) und Peter Gruber (Süd-Tiroler Freiheit).
Aber zu Beginn der Veranstaltung war Zittern angesagt, denn es war so, wie fast immer: Kurz vor Beginn kaum Publikum. Dann, 10, 15 Minuten später, die Erleichterung: Der Saal füllt sich zusehends. Die „Diskussionsveranstaltung zu den Landtagswahlen” am Montag, 24.September 2018 im Kulturhaus von Kurtatsch war sehr gut besucht und auch unser Konzept, nach einer Einführungsrunde vor allem dem Publikum Raum für Fragen zu geben, ist aufgegangen: die Sanität, das in Südtirol herrschende Medienmonopol, der Flugplatz, Zulagen im öffentlichen Dienst, waren einige der Themen, von denen das Publikum Statements von den anwesenden VertreterInnen einforderten. Und die Antworten waren, wenig überraschend, ebenso unterschiedlich, wie eben auch die Ausrichtungen der Parteien. Aber es gab hin und wieder auch einen Konsens: Zum Beispiel, dass dem Thema Jugend im politischen Alltag zu wenig Gewicht gegeben wird und dass sich, wie beim „jungen Wohnen” und anderen „jungen” Themen, durchaus parteiübergreifende Allianzen finden ließen.
Dass unter den gut achtzig Personen die zur Diskussionsveranstaltung gekommen sind, sehr viele junge Leute waren, interpretieren dahingehend, das das Jugendzentrum Westcoast mittlerweile für derartige Veranstaltungen eine große Glaubwürdigkeit besitzt. Wir bedanken uns dafür und versprechen, dass wir am Ball bleiben werden. Da im Mai 2019 die Europa-Wahlen anstehen, werden wir mit großer Wahrscheinlichkeit wieder zu einer Diskussion nach Kurtatsch rufen.
Ein Dank geht an die KanditatInnen, die unsere Einladung eingenommen haben, und dem Publikum sei gesagt: Super, dass ihr da ward!

Das Bild oben belegt die überraschend gut besuchte Veranstaltung und, da ein großer Teil des Publikums aus jungen Menschen bestand: Die jungen Leute sind NICHT politikmüde. Im Bild unten hingegen die „Bühne“ mit Dietmar „Jack” Zwerger (BürgerUnion – Freie Bürger), Oswald Schiefer (SVP), Sadbhavana Pfaffstaller (Die Grünen), Marina Papadopoli Seppi (Team Köllensperger), Otto Mahlknecht (Die Freiheitlichen) und Peter Gruber (Süd-Tiroler Freiheit).

Fotos zur Veranstaltung sind in einer Bildergalerie auf unserer Facebook-Seite zu sehen. Der Link: https://www.facebook.com/pg/jugendzentrum.westcoast/photos/?tab=album&album_id=2110495769210930