5 Promille für „Westcoast”

Kontakt:

info@westcoast.bz.it

Öffnungszeiten (gültig ab 1. Februar 2018):

Jugendtreff „Fenner Jugend“ Unterfenn:
jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 16 – 19 h

Jugendtreff „Juma“ Margreid:
Mo 18 – 21 h
Mi 15 – 17.30 h
Do 18 – 21 h

Jugendtreff „Delta“ Kurtinig:
Mi 18 – 21 h
Fr 16.15 – 19.15 h
Sa 16 – 19 h

Jugendtreff „Joker“ Kurtatsch:
Mo 16 – 19 h
Fr 16 – 22 h
Sa 16 – 22 h

Sommerferien 2018:
Das Jugendzentrum Westcoast, und also alle seine vier Jugendtreffs von Kurtatsch, Margreid, Kurtinig und Fennberg, bleiben von Montag, 23. Juli bis Sonntag, 12. August 2018 wegen Ferien geschlossen! Auch wir müssen auftanken! :-)

Unsere Facebook-Seite

Homepage des Festivals „Rocking Mountain”

got to the Rocking Mountain Homepage

Facebook-Seite „Rocking Mountain”-Festival

Wege zum Traumberuf: Die Retrospektive

Ein Rückblick

Rock in Dörfl: Die Fotos

Hallo! :-)

Wir sind seit 01.01.2010 online. Und obwohl die Seite bzw. der Blog noch im Aufbau ist, lassen wir uns dabei zuschauen. Die Informationen hier sind aktuell und gültig. Nur das Drumherum wird sich in den nächsten Tagen und Wochen etwas ändern. Auch könnt (und dürft) ihr die Posts und deren Inhalte kommentieren. … Wünscht uns Glück, wir tun das auch! :-)

Komm, tanz mit uns…

Wie wahrscheinlich viele bereits wissen, tut das Tanzen sowohl dem Körper als der Seele gut. Und es hat auch der Seele von „Westcoast” sehr gut getan: Am Freitag, 16. und am Freitag, 23. März haben Barbara und Camilla mit mehreren Mädels und einem Jungen zwei „Let’s dance”-Abende im Jugendtreff „Joker” in Kurtatsch veranstaltet. Es geht dabei im Prinzip um mittanzen und mitmachen, wobei es gilt, die Bewegungen zu mitzuverfolgen, die über einen Beamer als Videos an die Wand projiziert werden. Diese Videos sind mit Liedern unterlegt, die den meisten Jugendlichen zur Zeit geläufig sind. Für manche ging das Lernen der Schritte sehr schnell, für andere hingegen etwas langsamer, aber es hat allen so großen Spaß gemacht, dass die beiden Jugendarbeiterinnen sich gemeinsam mit den TeilnehmerInnen dazu entschlossen, diese Veranstaltung regelmäßig zwei Mal im Monat anzubieten, und zwar jeweils am zweiten und vierten Freitag des Monats. Aus organisatorischen Gründen fällt der nächste (und also erste) Termin auf Freitag, 27. April.