Kontakt:

info@westcoast.bz.it

Öffnungszeiten

Jugendtreff „Juma“ Margreid:
Mi 15 – 17 Uhr
Fr 15 – 18 Uhr

Jugendtreff „Delta“ Kurtinig:
Mi 17 - 19 Uhr
Fr 17 – 20 Uhr

Jugendtreff „Joker“ Kurtatsch:
Do 16 – 18 Uhr
Fr 18 – 21 Uhr

Jugendtreff „Fenner Jugend“ Unterfenn:
jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 16 – 19 h

Follow us

5 Promille für „Westcoast”

WestcoastSummerOpenAir2020

„Über den Fairen Handel” und „Ethical Banking”

bachmayer_jumaDie Besucherzahlen waren – zugegebenermaßen – eher schwach, dafür hatten die, die da waren die beiden Vortragen ganz für sich und konnten allesamt ihre Fragen los werden. Die beiden Themen, die bei den ersten beiden Veranstaltungen von „Das Gemeinwohl im Aug’” behandelt wurden, waren und sind in Südtirol und in der Welt der Jugendlichen ein Thema.

Am Donnerstag, 1. Oktober , ist Helmuth Bachmayer in den Jugendtreff von Margreid gekommen (auf dem Foto oben ganz rechts). Er informierte darüber, wie der „Faire Handel” funktioniert, wie „altromercato”, C.T.M. und die Südtiroler Weltläden entstanden sind, und, er klärte darüber auf, was „Guaranito” denn eigentlich ist. Nach dem Vortrag und der Diskussion wurden einige neue Produkte aus dem Angebot von „altromercato” angestestet und die Anwesenden haben sich für drei davon entschieden, die in allernächster Zeit in unseren vier Jugendtreffs angeboten werden!

Am Montag, 5. Oktober kam dann Roland Furgler von „Ethical Banking” in den Jugendtreff von Kurtatsch (im Bild unten). Furgler erklärte, wie das Konzept dieser „nachhaltigen Bank” funktioniert und wie viel Kontrolle der Sparer bei „Ethical Banking” im Gegensatz zu anderne Banken wirklich hat. Es war ein sehr interessanter Abend, keine Frage und wenn man schon darüber nachdenkt, woher das Essen kommt oder die Kleidung, so sollte man doch auch darüber nachdenken, was mit dem eigenen gesparten Geld wirklich passiert.

furgler_joker