Kontakt:

info@westcoast.bz.it

Öffnungszeiten

Jugendtreff „Juma“ Margreid:
Mi 15 – 17 Uhr
Fr 15 – 18 Uhr

Jugendtreff „Delta“ Kurtinig:
Mi 17 - 19 Uhr
Fr 17 – 20 Uhr

Jugendtreff „Joker“ Kurtatsch:
Do 16 – 18 Uhr
Fr 18 – 21 Uhr

Jugendtreff „Fenner Jugend“ Unterfenn:
jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 16 – 19 h

Follow us

5 Promille für „Westcoast”

WestcoastSummerOpenAir2020

Das Gemeinwohl im Aug’

 Alternativen zu gängigen wirtschaftlichen Denk- und Handlungsweisen

Das Gemeinwohl im Aug’ –  Alternativen zu gängigen wirtschaftlichen Denk- und Handlungsweisen” ist eine Veranstaltungsreihe des Jugendzentrums Westcoast zu Alternativen zum gängigen wirtschaftlichen Denken und Handeln. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Alternativen aufzuzeigen, anzubieten und eine Diskussion über den Status quo anzustoßen, und dabei auch diversen Alternativen anzubieten. Die Veranstaltungsreihe richtet sich vor allem an die Menschen der drei Gemeinden von Kurtatsch, Margreid und Kurtinig und die umliegenden Nachbarsdörfer. Aber natürlich sind alle Südtiroler/Südtirolerinnen eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen.

Veranstaltung 1:
GW15_Termin1

Helmut Bachmayer („altromercato” Bozen): „Wie und wo wird das Guaranito produziert?“ – Kurzvortrag und Diskussion über den fairen Handel.
Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19.30 Uhr
Jugendtreff „Juma”, Margreid

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/136817980003072/

Jugendtreff „Juma” Margreid

Veranstaltung 2:

GW15_Termin2
Roland Furgler („Ethical Banking” der Raiffeisenkassen Südtirol): „Ethical Banking – eine Alternative für verantwortungsbewusste Sparer”
Montag, 5. Oktober 2015, 19.30 Uhr
Jugendtreff „Joker”, Kurtatsch

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/630219763787801/

Joker_Kurtatsch

Veranstaltung 3:

GW15_Termin3
Christian Felber spricht über „Geld und Gemeinwohl
Montag, 12. Oktober 2015, 19.30 Uhr
Kulturhaus, Kurtatsch
Eintritt: frei
Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/176414536027780/
GW15_Felber

Unterstützt wird diese Veranstaltungsreihe freundlicherweise von:

Gemeinde Kurtatsch
Fachkreis Jugend Unterland (Sprengel Unterland)
„Ethical Banking” der Raiffeisenkassen Südtirol
Raiffeisenkasse Salurn

GW15_Werbung